FANDOM


Age of Empires II ist der zweite Teil der AoE-Reihe. Die Entwicklung durch Ensemble Studios begann 1997, am 28. Oktober 1999 veröffentlicht wurde das Spiel von Microsoft Games. Es wurde 2000 um Age of Empires II - The Conquerors erweitert und besitzt ein Smartphone-Spinoff, Age of Empires II Mobile.

GenreBearbeiten

Das im Mittelalter (Im Spiel selbst stellt sich das Mittelalter im groben Rahmen von 600-1500 nach Christus dar) angesiedelte Age of Empires II ist ein Echtzeit-Strategiespiel.

SpielprinzipBearbeiten

GrundlagenBearbeiten

Der Spieler hat ein Dorfzentrum, um das herum er sein Reich um Burgen, Häuser und andere Gebäude erweitert.

FortschrittBearbeiten

Ein Spieler beginnt in einer von vier Epochen: Dunkle Zeit, Feudalzeit, Ritterzeit oder Imperialzeit, meistens beginnen alle Spiele in der selben Epoche. Es gibt viele Gebäude, in denen Forschungen durchgeführt werden können, diese reichen von der Erhöhung der Angriffskraft bestimmter Teile der Armee bis hin zum Ausbau ganzer Soldatengattungen, um sie in die nächste Stufe zu erheben.

RessourcenBearbeiten

Zum Forschen, Ausbilden von Einheiten und Bauen von Gebäuden werden die vier Ressourcen Nahrung, Gold, Stein und Holz verwendet. Es gilt die Faustregel: Für alle Einheiten wird Nahrung benötigt - Ausnahme sind Bogen-, Armbrust- und Arbalestenschützen. Stein wird nie für Einheiten gebraucht, Gold für alle Militärs, Holz für alle Marineeinheiten. Alles andere variiert.